Link verschicken   Drucken
 

Husby

Vorschaubild

Bürgermeister: Burkhard Gerling

Flensburger Str. 36
24975 Husby

Telefon (04634) 337

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-husby.de
Homepage: www.husby.de Zusatzdomain

Vorstellungsbild

Als Bürgermeister der Gemeinde Husby darf ich Sie sehr herzlich auf den Internetseiten unserer Gemeinde begrüßen. Diese Seiten sollen Ihnen Wissenswertes über die politische Gemeinde sowie die Vereine, Verbände und sonstigen Institutionen eröffnen. In Husby findet man alle Angebote zur täglichen Versorgung einschließlich Handwerk, Dienstleister, Schulen, Kindergärten, Ärzte, Apotheke und vieles mehr. Husby ist ein gefragter Wohn- und Gewerbestandort mit guter Verkehrsanbindung im Nahbereich der Stadt Flensburg.

 

 

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, stehe ich Ihnen gerne in der Bürgermeistersprechstunde ausser in den Ferienzeiten jeweils montags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus, Flensburger Str. 36, zur Verfügung. In dieser Zeit können Sie mich auch telefonisch unter 04634/337 und werktäglich morgens und abends von halb acht bis acht unter 04634/9800 erreichen. Weitere Fragen aus der Verwaltung beantworten Ihnen auch gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes Hürup unter der Telefonnummer (04634) 880.

 

Mit freundlichen Grüßen


Burkhard Gerling

Bürgermeister

 

Schulen und Kindergärten: Ev. Kirchengemeinde Husby, Dänischer Kindergarten, Betreute Grund- und Hauptschule Husby freie/private Schulen: Dänische Grund- und Hauptschule Husby Danske Skole


Kirchen: Ev. Kirchengemeinde


Ur- und Frühgeschichte:

Siedlungsstellen und Einzelfunde der Jungsteinzeit (ca. 4300 bis 2300 v. Chr.), darunter zahlreiche Flintbeile, ein Messer der jungsteinzeitlichen Trichterbecherkultur sowie Streitäxte der Einzelgrabkultur, bezeugen - ebenso wie ein überpflügter Grabhügel und zahlreiche Flintdolche aus der späten Jungsteinzeit - die Erschließung des Siedlungsraumes durch jungsteinzeitliche Bauern. Auch in späterer Zeit war das heutige Gemeindegebiet bewohnt, wie vier Grabhügel aus der älteren Bronzezeit und Urnenfunde der Bronzezeit (ca. 1700 bis 500 v. Chr.) beweisen. 1955 wurde beim Siedlungsbau am westlichen Ortsrand ein Urnenfeld entdeckt, das in der Zeit von 600 v. Chr. bis um Christi Geburt genutzt worden war. Insgesamt wurden hier bis 1960 etwa 1300 Urnen ausgegeben. Eine archäologische Sensation war der Fund eines Wagengrabes am Nordrand des Urnenfeldes. Abgesondert von den übrigen Bestattungen war hier ein Toter von vermutlich fürstlichem Rang verbrannt und beigesetzt worden. Von dem Wagen hatten sich nur die Metallbeschläge erhalten. Während der Wikingerzeit (ca. 800 bis 1100 n. Chr.) besaß Husby Bedeutung als regionales Zentrum und diente vielleicht auch als heidnisches Kultzentrum.

 

Geschichte:

Wie der alte Dorfkern im Nordosten bezeugt, war Husby ursprünglich als Runddorf angelegt. Im Jahre 1659 wurde das Pastorat während des so genannten „Polacken-krieg" von schwedischen Soldaten niedergebrannt. Außerhalb des Dorfes Husby auf dem Galgenfeld auf Husbyfeld befand sich eine Richtstätte. Der hier befindliche Galgen wurde im Jahre 1752 letztmals erneuert. Bis um 1860 war Husby ein reines Bauerndorf. An der 1872 zur Chaussee ausgebauten Landstraße lagen nur der Krug und die Schmiede. Nach Eröffnung der Bahnstation im Jahre 1881 verlagerte sicher der Mittelpunkt des Dorfes jedoch vom alten Mittelpunkt an die Landstraße im Süden. Hier entstand durch mehrere Geschäftshäuser eine neue Hauptstraße. In jüngerer Zeit ist Husby auch nach Westen und Norden gewachsen. 1886 wurde in Husby gemeinsam mit Gremmerup eine Freiwillige Feuerwehr gegründet, aus der später eigene Dorfwehren hervorgingen (Husby, Gremmerup, Markerup/Husbyholz), die seit 1962 auch über einen Feuerwehrmusikzug verfügt.

 

Sehenswürdigkeiten:

Die romanische Granitquaderkirche von Husby wurde in der Zeit um 1200 errichtet. Durch den Anbau eines schiffsbreiten Oststeils wurde sie 1786 zur Saalkirche umgestaltet. Die granitene Taufe ist romanisch und stammt wie der Bau selbst aus der Zeit um 1200. Die barocke Kanzel besitzt einen Korb mit Figurendarstellungen von Christus, Paulus und den vier Evangelisten. Sie wurde 1691 von H. Buchholtz geschaffen. Der eingeschossige Backsteinbau des Pastorates wurde 1761/62 von T. Wendler errichtet.

 

Ebenfalls sehenswert: alte Bauernhäuser, alte Bäume, Bismarckdenkmal

 

Hier finden Sie Informationen zu:

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Fundsachen

Liste der Fundsachen der Amtsverwaltung Hürup

 

Gefundene Gegenstände werden sechs Monate aufbewahrt.

Nach Ablauf dieser Frist erfolgt die Herausgabe an den Finder.

Die rechtmäßigen Eigentümer melden sich bitte bei der Amtsverwaltung Hürup,

Tel. 04634/88-26.

 

 

Fundsache

 

Fundzeit

Merkmale

Fundort

 

Schlüsselbund

 

18.02.2018

 

 

Freienwill, Weg zwischen „Eckernförder Landstraße“ und „Zum Wald“

 

Schlüsselbund

 

15.02.2018

 

 

Husby, Glücksburger Straße

 

Damenfahrrad

 

22.02.2018

 

weiß

 

Husby, Hodderup

 

Handschuhe / Fäustlinge

 

04.03.2018

 

 

Husby, Spielplatz Nähe Soolücke

 

Smartphone

 

13.03.2018

 

 

Großsolt, Estrup, Schmiedestraße

 

Schlüssel

 

27.03.2018

 

 

Maasbüll, Rüllschau, Friedhof

 

2 Schlüssel

 

21.04.2018

 

 

Hürup, Weseby, Höhe Hisselholm

 

Jacke

 

04.05.2018

 

flecktarn

 

Radweg Unterführung Edeka Richtung Maasbüll

 

Angel

 

24.05.2018

 

 

 

Husby, Gemeindehaus

 

Ohrring

 

07.06.2018

 

 

Hürup, Hauptstraße Ecke Butterkuhle

 

kleine Tasche

 

11.07.2018

 

blau/grün

 

Hürup, Kielsgaard, Dorfteich

 

 

 

 

 

Flüchtlingshilfe-Spendenaufruf

Wir brauchen weiterhin Ihre Hilfe!

Für die Versorgung neu ankommender Mitbürger benötigt das Amt Unterstützung:

 

Zurzeit werden ganz dringend

ein Teppich ca. 2 x 3 m

ein Ehebett 1,80 x 2,00 m

unbedingt Handtücher in allen Größen

gerne Kinder-Autositze 9-18 kg

ein Bügelbrett

Klemmlampe

Stehlampe

Staubsauger

Mikrowelle

Besen

Wasserkocher

Wäscheständer

und Waschmaschine

benötigt.

 

Ansprechpartner im Amt Hürup sind Frau Claußen oder Frau Philipsen, Telefon 04634-8815, Fax 04634-8822

Mail:

viktoria.claussen@amt-huerup.de

kirsten.philipsen@amt-huerup.de

 

Flüchtlingslotsen brauchen Unterstützung!

Seit dem Sommer 2015 wurde im Amtsbereich Hürup eine große Anzahl von Flüchtlingen aufgenommen. Diese wurden von vielen engagierten Helfern bei der Alltagsbewältigung unterstützt. Eine nächste große Herausforderung ist die Integration. Hilfe ist nötig, z. B. beim Deutschlernen, bei der beruflichen Orientierung, Vermittlung von Ausbildungsplätzen, bei der Wohnungssuche und vielen anderen alltäglichen Aufgaben. Weitere Auskünfte geben Viktoria Claußen (04634/8815), viktoria.claussen@amt-huerup.de, Hermann Schümann (04634/1400), Mayra Rivera (017631709044 ab 27.03.2017), mayra_riverarivera@yahoo.com (Mayra Rivera/al)

 

 

 

Bekannmachung der Kandidatenliste/Wahlvorschläge zur Kommunalwahl am 06. Mai 2018

Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018 für alle Gemeinden des Amtes Hürup finden Sie hier oder unter dem Button "Politik" - Wahlen

[Wahlvorschläge zur Kommunalwahl 2018]

Neue Homepages für die Bücherei Husby und den Amtskulturring Hürup

Sie finden die Bücherei Husby sowie den Amtskulturring Hürup mit allen Angeboten jetzt mit neuer Homepage im Netz:

 

https://buecherei-husby.de/

 

http://www.amtskulturring-huerup.de/

 

Die Bücherei Husby hat außerdem eine neue E-Mail-Adresse:

info@buecherei-husby.de

 

Informationen zum geplanten Glasfaseranschluss

Glasfaser für Angeln - Vermarktungsstart für Ausacker, Husby, Hürup, Maasbüll und Tastrup

Bis zum 31.03.2018 kostenlosen Hausanschluss sichern!

 

Warum Glasfaser bis ins Haus?

- Internet mit wahlweise 200/300/400/500 Mbit/s

- Blitzschnelle Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit

- Perfekte Nutzung aller digitalen Anwendungen

- Wertsteigerung Ihrer Immobilie durch modernste Infrastruktur

- Zukunftssicher, zuverlässig und langfristig

- Ihr Weg in die Gigabit-Gesellschaft

 

Erfahren Sie mehr unter:

Tel. 0800-90 700 70 (kostenlos)

www.nordischnet.de

www.bzva.de

 

[Breitbandzweckverband Angeln]

[Nordischnet]

Kostenfreie Webseitenerstellung für Einrichtungen in Husby

Werden Sie Projektpartner und unterstützen Sie Azubis!


Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam in Leben gerufene Förderprogramm „Husby vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmen der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze für eine kostenfreie Erstellung einer Webseite zur Verfügung.


Die kostenlose Webseitenerstellung findet im Rahmen der Azubi-Projekte statt, einer Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung, die es Auszubildenden und Studierenden ermöglicht ihr theoretisches Wissen an realen Webseitenprojekten praktisch anzuwenden. So entstand auch bereits die Webseite der Gemeinde Husby. Aufgrund der erfolgreichen bisherigen Zusammenarbeit wurde nun das Förderprogramm „Husby vernetzt“ ins Leben gerufen.


Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung eines bereits bestehenden Internetauftrittes. Ortsansässigen Einrichtungen wird über dieses Kooperationsprojekt die Möglichkeit geboten sich eine moderne Onlinepräsenz nach eigenen Vorstellungen und Wünschen erstellen zu lassen. Vom Design bis zur Programmierung, inklusive eines Projektteams, mit welchem die Projektpartner gemeinsam ihre neue Webseite planen, ist das gesamte Projekt kostenfrei. Lediglich die Speicherplatzkosten sind selbst zu tragen. Mit einem benutzerfreundlichen Redaktionssystem, können die Webseiten nach Fertigstellung von den Projektpartner selbst bearbeitet und auf den neusten Stand gehalten werden – ganz ohne Programmiererkenntnisse.


Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite unter „Husby vernetzt“ oder unter www.azubi-projekte.de. Interessierte können sich telefonisch unter 0331 550 474 -71, -72 oder unter info@azubi-projekte.de beim Förderverein für regionale Entwicklung melden.
 

[Interessensbekundung]

[Informationen zum Förderprogramm]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V]

Bekanntmachung: Untersuchung zur weiteren wohnbaulichen Entwicklung in Husby

Fortschreibung der Ortsentwicklungsplanung "Husby 2020" (wohnbaulicher Teil)

hier:

Öffentliche Ankündigung der Veröffentlichung/ Widerspruchsrecht gem. § 200 Abs. 3 Baugesetzbuch

 

 

[Die komplette Bekannmachung finden Sie hier als Datei.]


Veranstaltungen

16.08.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
23.08.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
30.08.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
06.09.​2018
09:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: gemeinsames Frühstück
Angebote für Senioren: von 09:30 bis 11:30 Uhr in der Begegnungsstätte Husby. Kaffee, Tee ... [mehr]
 
06.09.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
13.09.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
18.09.​2018
19:00 Uhr
geplant: öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Husby
(Die Gemeindevertretersitzung am 13.08.2018 wurde abgesagt) Die Einladung zu dieser Sitzung wird termingerecht in das Ratsinformationssytem eingepflegt. Der Sitzungsort ist das Gemeindehaus Husby. [mehr]
 
20.09.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
27.09.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
04.10.​2018
09:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: gemeinsames Frühstück
Angebote für Senioren: von 09:30 bis 11:30 Uhr in der Begegnungsstätte Husby. Kaffee, Tee ... [mehr]
 
04.10.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
11.10.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
18.10.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
25.10.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
01.11.​2018
09:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: gemeinsames Frühstück
Angebote für Senioren: von 09:30 bis 11:30 Uhr in der Begegnungsstätte Husby. Kaffee, Tee ... [mehr]
 
01.11.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
08.11.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
15.11.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
22.11.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
29.11.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
06.12.​2018
09:30 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: gemeinsames Frühstück
Angebote für Senioren: von 09:30 bis 11:30 Uhr in der Begegnungsstätte Husby. Kaffee, Tee ... [mehr]
 
06.12.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
13.12.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]
 
15.12.​2018
16:00 Uhr
Weihnachtskonzert in der Laeiszhalle in Hamburg
Termin des Landfrauenvereins Husby Weihnachtskonzert in der Laeiszhalle in Hamburg 16 Uhr - Lesungen Walter Sittler. Gemeinsame Veranstaltung mit Hürup. Genauere Info folgt. Anmeldungen bei Maren Petersen, Tel. 04634/1009 bis zum ... [mehr]
 
20.12.​2018
20:00 Uhr
Donnerstags: Wöchentliche Probe des Gospelchores "Colours of Gospel"
Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte melden... [mehr]