+++   19.02.2018 Winterfest des Gesangvereins Fidelitas  +++     
     +++   23.02.2018 Kreative Deko-Arbeiten: Memoboard  +++     
     +++   24.02.2018 Lesung mit Kaffee und Kuchen in Husby  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Lesung: "Wsjo Budjet horocho" - Alles wird gut!

23.02.2018 um 19:00 Uhr

Vom Tschernobylverein

„Wsjo budjet horocho“ - Alles wird gut!

Der Tschernobylverein lädt für Freitag, 23.02.2018, um 19.00 Uhr in die Begegnungsstätte Husby zu einer Lesung ein. Der Eintritt ist frei - Spenden für den Verein der Kinder aus Tschernobyl werden gerne gesammelt.

Heike Sabel studierte Journalistik in der Uni Leipzig und ist als Redakteurin in der Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung in Pirna tätig. Seit 1995 reist sie regelmäßig nach Belarus. In diesem Jahr plant sie ihre 45. Reise dorthin. Das „Bücherschreiben“ ist für sie zum Hobby geworden. Sie hat inzwischen drei Bücher über Belarus geschrieben – „Normalno: Von der leisen Stärke der Minskerinnen“, „Nastupnaja stanzija - Stationen weißrussischer Begegnungen“ und nun „Wsjo budjet horocho (Alles wird gut) warum die Belarussen das sagen und daran glauben“, viele Beobachtungen, Erlebnisse, Porträts, Reportagen. Informationen bei Wolfgang Biegemann , Telefon 04634-1691 oder einfach kommen.           

 

Veranstaltungsort

Husby

Flensburger Str. 36
24975 Husby

Telefon (04634) 337

E-Mail E-Mail:
www.gemeinde-husby.de
www.husby.de Zusatzdomain

 

Veranstalter

Tschernobyl-Kinder

Kappelner Straße 1
24975 Husby

Telefon (04634) 1691 Ehepaar Biegemann

E-Mail E-Mail:
www.tschernobyl.husby.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]