Link verschicken   Drucken
 

Bundesfreiwilligendienst - Flüchtlingsbezug-

Amt Hürup

Öffentliche Stellenausschreibung – Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

 

Das Amt Hürup ist seit Kurzem als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst anerkannt und schreibt zum 01.08.2018/ oder später eine Stelle im Bereich „Flüchtlingsbetreuung“ aus. Der Einsatz erfolgt über die Flüchtlingskoordinatoren des Amtes Hürup sowie über die ehrenamtlichen Helfer/Helferinnen.

 

Der BFD steht für diese spezielle Tätigkeit allen volljährigen Männern und Frauen offen.

 

Zu den Aufgabenbereichen zählen u. a.: 

 

 

  • Unterstützung der Flüchtlingskoordinatoren und –lotsen
  • Fahrdienste, Behördengänge
  • Herrichtung von Wohnraum
  •  allgemeine Integrationsarbeiten

 

Der BFD wird in 12 zusammenhängenden Monaten geleistet und ist grundsätzlich als Vollzeitbeschäftigung (39 Wochenstunden) zu leisten. Weiterführende Informationen zum BFD erhalten Sie auch unter https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

 

Voraussetzungen:

Führerschein Klasse B.

 

Wenn Sie sich durch dieses Stellenangebot angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 06.07.2018 an: Amt Hürup, Zentrale Dienste, Schulstraße 1, 24975 Hürup.

 

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Blanke, Tel. 04634/88-16.